Seniorenbeauftragte in der Gemeinde Hohenburg

Frau Stilla Gradl

Anschrift: Berghausen 5, 92277 Hohenburg
Telefon:

09626/200

 

 

                    

 Sen_Team  
 

v.l.: Claudia Hollweck, Regina Armbruster und Stilla Gradl

 

 

 

Am 01. Mai 2011 wurde Frau Stilla Gradl aus Berghausen offiziell in ihr Amt als Seniorenbeauftragte des Marktes Hohenburg eingeführt. Unterstützung von Seiten der Verwaltung bekommt sie von Claudia Hollweck.


Frau Stilla Gradl erklärte sich bereit, diese doch nicht alltägliche und nicht leichte Aufgabe zu übernehmen. Wie Bürgermeister Schärl bereits bei der Amtseinführung bemerkte, ist Frau Gradl mit ihrem großen Engagement im sozialen Bereich seit vielen Jahren keine Unbekannte mehr, umso mehr ist der Markt Hohenburg dankbar, dass Sie ihr Aufgabengebiet in Sachen „Seniorenarbeit in der Gemeinde Hohenburg“ erweitert.


Tatkräftige Unterstützung erhält Sie seit November d. J. von Frau Klaudia Nießl und Frau Leni Stauber, die sich im Bereich der Seniorenarbeit ehrenamtlich engagieren. Hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön, denn es ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, freiwillig und unentgeltlich einen Teil seiner Freizeit für den Dienst an der Gemeinschaft zu erbringen.

Als erste Veranstaltung wurde am 15. Juni 2011 eine Rundfahrt durch das Gemeindebiet von Hohenburg durchgeführt. Es folgten eine Reihe weiterer geselliger Veranstaltungen, wie die Fahrt in den Truppenübungsplatz Hohenfels, der Vortrag „Alt werden zu Hause“ und ein gemütlicher Nachmittag im TUS-Sportheim unter dem Motto „Brauchtumspflege zu Allerheiligen“ mit musikalischer Umrahmung durch Herrn Hermann Frieser, Kreisheimatpfleger a. D.

Erfreulicherweise kam 2012 Frau Anita Donhauser zum Helferkreis.

Nach der Kommunalwahl im Jahre 2014 wurde Frau Regina Armbruster als Gemeinderätin seitens der Gemeinde als 2. Seniorenbeauftragte in ihr Amt berufen. Soweit es ihr möglich ist, setzt sie sich auch als Ehrenamtliche in ihrer Freizeit im Seniorenarbeitskreis tatkräftig ein.

Wir versuchen im Seniorenarbeitsteam interessante Veranstaltungen, zum Teil mit Referenten, Live-Musik und altem Liedgut, sowie Ausflüge zu organisieren.

Unsere Veranstaltungen werden gut angenommen und wir wünschen uns, dass es uns gelingt, auch die Senioren zu ermuntern, die sich noch nicht angesprochen fühlen.

Wir freuen uns immer auf ein gutes Füreinander und frohe Stunden in geselliger Runde.

 

Ihre Seniorenbeauftragten Stilla Gradl und Regina Armbruster